Eine schwimmende Insel ist ein Spaziergang auf einer Insel, die überall auf der Welt sein könnte. Insbesondere diese hat mich wachsen sehen, wo ich meine ganze Kindheit und Jugend verbracht habe, in der ich manchmal tausend Geschichten mit einem Ende gelebt habe glücklich und andere nicht so sehr. Orte, die, egal wie lange sie vergangen sind, praktisch unverändert bleiben wie in der Vergangenheit, und die sicherlich vor mir andere Generationen genossen haben.

Eine schwimmende Insel kann daher der Ort sein, den Sie einmal gesehen haben, den sie Ihnen als Kind beigebracht haben und der Sie so beeindruckt hat, dass Sie bis heute weiterhin besuchen, um sich zu beruhigen, ruhig über die Dinge im Leben nachzudenken oder warum nicht. Tagträumen (was ich viel mache).

In diesem Fall ist Gran Canaria, eine der sieben Inseln des kanarischen Archipels, die schwimmende Insel, die ich in dieser Fotoserie darstellen wollte und die ich mit Ihnen teilen möchte. Mit den Elementen, die mir die Natur bietet: Meer, Wolken, Erde und Wind, wollte ich alles, was ich fühle, wenn ich es beobachte, aus einem anderen Blickwinkel übertragen. Eine schwimmende Insel gibt nur vor, dass Sie die Verbindung trennen, Ihre Probleme beiseite lassen und sich an den Orten verlieren, die diese Insel uns bietet. Orte, die niemanden gleichgültig lassen, Orte, die übertragen, Orte schließlich.

Schönheit kann in allen Dingen gesehen werden. Das Sehen und Komponieren dieser Schönheit unterscheidet eine einfache Erfassung von der Fotografie

Eine schwimmende Insel

fotografía de retratos y videos

kaywaterblue00.png