Dimbaya Bake

fotografía de retratos y videos

Gambia ist ein Land der Kontraste und aufgrund dessen hat es mir die 15 intensivsten Tage meines Lebens beschert. Ich bin in viele Teile zerbrochen, aber das Lächeln und die Wärme seiner Menschen haben mir klar gemacht, dass es egal ist, wie viel Bedarf es gibt. Die Menschen sind immer noch positiv und dankbar für alles. Das "Jetzt" zu leben und zu akzeptieren, was mit ihnen passiert, ist ihr besonderes "Mantra".

In Gambia sagen sie normalerweise einen Satz, der so lautet ... - "In Gambia passiert das nicht" -

Und obwohl es mit bloßem Auge so scheint, müssen Sie nur ein wenig graben, um Ihre Träume und Ziele zu sehen. Tag für Tag bemühen sie sich und langsam und subtil sehen wir eine Zukunft für die Menschen, die dort leben. Aus diesem Grund müssen wir helfen, diesen Weg freizumachen und ihnen die Dinge zu erleichtern, damit sie sich selbst erreichen und weiterentwickeln können, da ich darüber nachdenke Das ist ein grundlegendes Menschenrecht.

Das war der Grund, warum ich in Gambia war. Ich möchte durch meine Arbeit als Fotograf helfen und The Gambia und seine Menschen anderen Menschen zeigen, damit sie sich der dort bestehenden Probleme bewusst werden und sich auf diese Weise "verbreiten" "an andere Menschen, sich positiv zu engagieren und zu versuchen, all dies zu einer besseren Welt zu machen

kaywaterblue00.png
Carrito
(0)